DardaMania
Das Ultimative Sammlerportal Aktuelle Informationen zu allen Darda-Neuheiten Fotos und Daten von über 2000 Autos Sammlerinfos zu Bahnen, Prospekten, Videos
.: Login :.
Jetzt anmelden

 Name:
 

 Password:
 


.: Dardamania :.
Startseite
Darda-Liste
Darda-Bilder
Darda-Technik
Prospekte
Typ Historie
Impressum
.: Features :.
Gästebuch
.: Count :.
Datum: 21.10.20
Uhrzeit: 04:20:17
Heute: 10
Gestern: 83
Gesamt: 469669
Views: 4572388
Informationen


Darda-Technik

 

 

Darda Informations Seiten

 

 

Warum diese Seite?

Anfang 2000 gab es keine deutsche Seite über Darda im Internet. Durch den Sammler Karl-Joachim Lohkamp, den ich über ebay kennen lernte, wurde ich auf die Seite von Jason Neel www.dardacollector.com aufmerksam gemacht. (Die Seite ist mittlerweile offline)

Seine Seite war die erste Darda-Sammlerseite im Web und stand leider nur in englischer Sprache zur Verfügung. Ich fand diese Idee einer Sammlerseite einfach genial, und nachdem ich mir von Ihm und Karl-Joachim die Erlaubnis eingeholt hatte, seine Texte und Bilder zu benutzen, entschloss ich mich eine eigene Darda-Sammlerseite ins Leben zu rufen.

 

 

Das Nummerierungssystem

Das Nummerierungssystem hinter der Artikelnummer hat Karl vor ca. 15 Jahren entwickelt und es funktioniert folgendermaßen:

Basis der Nummerierung ist immer die Bauart (das Werkzeug) des Autos. Leider hat Darda gleiche Autos mit unterschiedlichen Nummern (z.B. die neuen Formel 1 Autos) , aber auch unterschiedliche Fahrzeuge mit gleichen Nummern (GT, Turbo, Tornado...) versehen. Deshalb war eine Ergänzung der Artikelnummern notwendig. Die ersten vier (fünf Stellen bei US-Nummern) Stellen sind die Darda-Artikelnummer, dann folgt ein Bindestrich, die vierte Stelle unterscheidet den Typ, z.B.: 1608-0.. Blizzard, 1608-1...Formel 1, 1608-2..GT. Die 6. Ziffer bezeichnet die Farbe, 0 = Blau, 1= Gelb, 2= Grün usw. Die 7. Ziffer ist die laufende Nummer zur Unterscheidung gleicher Autos mit gleicher Farbe, aber z.B. unterschiedlichen Aufdrucken. Werbemodelle wurden damals auf Anregung eines Sammlers unterschiedlich nummeriert, um sie besonders hervorzuheben. Werbemodelle haben als 6. Stelle ein W und als 7. Stelle einfach eine laufende Nummer unabhängig von der Farbe. Sollten die Ziffern nicht ausreichen, z.B. bei den Formel 1-Werbemodellen 1608-1W., dann werden einfach Buchstaben verwendet, so hat der orangefarbene BEHR Wagen die Nummer 1608-1WQ.

 

 

Wo finde ich ältere Darda-Autos?

Der beste Weg um ältere Autos zu finden ist, wenn ihr bei www.ebay.de, über die Suchtfunktion nach "Darda" sucht. Dies ist erstmal der einfachste Weg. Eine andere Möglichkeit wäre, wenn ihr in eurer Stadt die älteren und kleineren Spielzeugläden aufsucht. Ihr glaubt garnicht was die (manchmal) noch für Ladenhüter haben ;-).